Stellenausschreibung: Projektmanager Innovationsberatung – DORUCON

Du begeisterst Dich für Innovationen und die neuesten Technologien? Bewirb Dich! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Projektmanager Innovationsberatung (m/w/d)

Zu unseren Kunden gehören vor allem kleine und mittlere Unternehmen aus ganz Deutschland, denen wir mit gezielter Innovationsförderung zu nachhaltigem Wachstum und Erfolg verhelfen. Als Innovationsberater arbeitest Du mit unseren Mandanten an den neuesten Entwicklungen und bekommst so spannende Einblicke in innovative Technologien und Projekte aus ganz Deutschland.

Du überzeugst mit Deinem Technologie-und Innovationsverständnis und stehst unseren Kunden als kompetenter Ansprechpartner hinsichtlich Innovationsförderung zur Seite. Du koordinierst zukunftsweisende Forschungsnetzwerke und arbeitest mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Industrie.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

▪methodische Innovationsberatung bei kleinen und mittleren Unternehmen

▪Projektmanagement von Forschungs-und Entwicklungsprojekten

▪Projekt-und Ressourcenplanung, Wettbewerbsanalysen

▪Antragsredaktion für Förderanträge

▪Organisation und Management von Forschungsnetzwerken

Du bringst mit:

▪Bachelor-oder Masterabschluss mit oder ohne Promotion in einem technischen Fach (bspw. Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Physik)

▪sehr gute IT Kenntnisse

▪Deutsch auf Muttersprachenniveau, sehr gute Englischkenntnisse, Französisch von Vorteil

▪ein ausgeprägtes technisches Verständnis

▪Neugierde

Wir bieten:

▪Beteiligung am Unternehmenserfolg, Sozialleistungspaket, weitere Benefits

▪Einblicke in den innovativen Mittelstand Deutschlands

▪Ein junges, multidisziplinäres Team

▪Kontinuierliche Weiterbildungen

▪Krisensichere Anstellung

▪Agiles, wachsendes Unternehmen mit flachen Strukturen

Über DORUCON –DR. RUPP CONSULTING GmbH

▪Mehr als 20 Jahre Erfahrung

▪Maximale Erfolgsquote

▪Vom BMWiim Programm go-innoautorisiert

▪TÜV zertifiziert nach ISO 9001

Senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail an

Dr. Jörg Rupp

DORUCON –DR. RUPP CONSULTING GmbH

Saargemünder Str. 39

66119 Saarbrücken, Deutschland

Telefon: +49 681 976898-10

E-Mail: info (at) dorucon.de

Mehr Infos unter: www.dorucon.de/karriere

Ausschreibung für Bachelor- oder Master-Arbeit: Beginn ab SS 2018 Spektrale Thermografie

Ausschreibung_LLB_Spektrale_Thermografie

 

Die Thermografie wird als bildgebendes Verfahren zur Bauteilprüfung eingesetzt, indem Defekte an der Oberfläche oder im Material aufgrund der Muster im Wärmeverlauf erkannt werden. Neben der Temperatur bestimmen aber auch die Infrarot-optischen Eigenschaften des betrachteten Materials die Messwerte des Detektors. Diese Eigenschaften zeigen je nach Stoff ein anderes wellenlängenabhängiges und winkelabhängiges Verhalten. Durch Begrenzung der Thermographie auf Bandbereiche, z.B. mit wechselnden Spektralfiltern, lassen sich diese stoffspezifischen Informationen gewinnen und verarbeiten.
Die Aufgabe ist, bei unterschiedlichsten Stoffen und Materialkombinationen die spektralen Eigenschaften und ihre Winkelabhängigkeit zu messen und zu vergleichen. In einer Masterarbeit sollen die physikalischen Zusammenhänge vertieft und die empirischen Untersuchungen durch den Einsatz von Rechenmodellen und Simulationen ergänzt werden.
Schwerpunkte:
 Labormessungen mit verschiedenen Infrarot-Kameras und Filtern
 Einrichten einer teilautomatisierten Datenerfassung und -auswertung
 Bestimmung und Vergleich der spektralen Eigenschaften unterschiedlicher Stoffe
 Sammeln von experimentellen Daten und Vergleich mit Literaturwerten
Voraussetzung sind:
 Grundkenntnisse der Thermographie oder Infrarotspektroskopie im Rahmen von Praktika oder Vorlesungen
 Grundlegende Programmierkenntnisse
 Interesse an einer Veröffentlichung der Ergebnisse als Mitautor einer Publikation
Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Bildverarbeitung sowie Kenntnisse in Matlab oder COMSOL Multiphysics sind wünschenswert.

 

Bei Interesse oder Fragen kontaktiert:
M.Sc. Steven Quirin
Campus E 3.1 (Fraunhofer Institut für zerstörungsfreie Prüfverfahren)
Telefon: 0681 9302-3862
E-Mail: steven.quirin@izfp-extern.fraunhofer.de
Homepage Lehrstuhl: http://lehre.izfp.fraunhofer.de/leichtbausysteme/
Weiterführende Literatur:
– Eisler, Konstantin, et al. „Wie bringt man Farbe in die Thermografie?“. Deutsche Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung e. V.(Berlin)–Jahrestagung, 2010.
– Netzelmann, Udo; Abuhamad, Mohammed: Pulsed Thermography in Multiple Infrared Spectral Bands. In: Journal of physics: Conference Series 214 (2010), 15th International Conference on Photoacoustic and Photothermal Phenomena.
– Lanza, Gisela; Herrmann, Hans-Georg; Stommel, Markus, et al.: Effects of defects in series production of hybrid CFRP lightweight components – Detection and evaluation of quality critical characteristics; Measurement, Journal of the International Measurement Confederation (IMEKO), Vol. 95, 2017, p. 389–394 (DOI)